A. Lühr-Lehrs

zurück zu den Inhaltsstoffen

zurück zur Heimseite

Schlehdorn, prunus spinosa


Schlehenblüte in der Frühlingssonne

Inhaltsstoffe

Prunus spinosa enthält Kampferölglykoside, Quercetinglykoside, Rutin, Quercetinflavone, Anthocyanidine, (Paeonidin, Cyanidin), Hyperosid, Nitritglykosid, Amygdalein, Emulsin (hieraus werden durch enzymatische Reaktion kleine Mengen Blausäure gebildet), Benzaldehyd, Cactone, verschiedene organische Säuren, verschiedene Kohlenhydrate (Glucose, Fructose, Saccharose, Invertzucker), Gerbstoffe, freie Aminosäuren, Ascorbinsäure und Enzyme.

Pharmakologie

Makarov et al. haben nachgewiesen:

  • an Ratte und Meerschweinchen eine anti-phlogistische Wirkung sowie eine Flavonoid- ("Vitamin P")-Aktivität, d.h. eine Verminderung der Kapillarpermeabilität.
  • an isolierten Darm- und Uterussegmenten von Katzen, Ratten, Kaninchen und Meerschweinchen eine spasmolytische Wirkung (Erniedrigung des zuvor pharmakologisch erzeugten Kontraktionstonus sowie der Amplitude).
  • am isolierten Froschherz eine positiv inotrope Wirkung (Kontraktionskraft) ohne Beeinflussung der Frequenz.
  • an der Ratte eine diuretische und natriuretische Wirkung nach Injektion von Kampferöl und seinem Dirkamnosid.

Lisevitskaya et al. zeigten, daß eine Flavonoidzusammensetzung aus Schlehdorn eine hypocholesterinerge Wirkung an Kaninchen besitzt, bei denen künstlich zuvor eine Arteriosklerose erzeugt wurde.

Anwendung der homöopathischen Potenzierung D2 in HERALVENT und ORICANT.

Neuralgien

Kopf, "auseinanderpressende" Schmerzen, "einschießend" von der rechten Schläfe durch das Gehirn zum Hinterhaupt.
Ziliarneuralgie (Vergleichsmittel Spigelia).
Zahnschmerzen, "bohrend", die Zähne wechselnd, ohne organischen Befund.

Colitis

Harnentleerung schwierig (Prostatahypertrophie, siehe Pharmakologie, in Heracleum sphondylium Inhaltsstoff: Beta-Sitosterin), erfolgloser Harndrang, Blasentenesmus.
Neuralgische Dysurie.

Haut

Herpes zoster, Juckreiz der Fingerspitzen.

Ödeme

der Füße, der Haut, Aszites.

Atemwege

Brustbeklemmung, ängstliche, kurze Atmung.

Blutgefäße

Arteriosklerose (Prunus spinosa D2 in HERALVENT wird eingesetzt bei Angina pectoris).

Die im Tierversuch gefundenen Wirkeigenschaften von prunus spinosa bestätigen die arzneilichen Indikationen der Materia Medica Homöopathica.


Ein Mitarbeiter bei der Schlehenblüten-Ernte